Skip to main content

DQM Vorgehensmodell

  • Das Vorgehensmodell orientiert sich stark an den Anforderungen und den Modellen des Qualitätsmanagements, hier insbesondere SixSigma, und ...
  • ist abhängig von der vorhandenen Basis wie Datenbanken, Definition von Ownership etc.,
  • setzt stark auf das Wechselspiel zwischen methodisch unterstützter Entwicklung von fachlichen Anforderungen und der überprüfung dieser Lösungen mithilfe von Technik in der praktischen Umsetzung zur Messung von Datenqualität,
  • sollte sich an Geschäftsprozessen orientieren, um ROI nachzuweisen,
  • stellt durch qualitative und ökonomische Kontrollpunkte (Gates) eine gleichbleibend hohe Leistungsgüte sicher.