Skip to main content

Qualitätsmanagement

In einer modernen Anwendungsentwicklung ...

  • sind komplexe Anwendungen risiko-konform in adäquater Zeit zu testen.
  • ist ein industrieller Produktionsprozess für Software eine implizite Erwartungshaltung der Kunden und Endanwender.
  • ist die Qualität durch standardisierte Prozesse (Vorgehensmodelle) über den gesamten Lebenszyklus einer Anwendung auf hohem Niveau zu halten.
  • ist time-to-market ein wesentlicher Wettbewerbsfaktor.
  • ist Qualität steuer- und messbar.

... sind ganzheitliche integrierte Ansätze ...

  • die eine ständige Qualitätsverbesserung im Sinne eines Regelkreises fokussieren (Six Sigma).
  • die nach einer Unternehmenskultur streben, die den Kunden in den Mittelpunkt stellt (TQM).
  • die die Prozesse stärker hervorheben, als der Engineering-Vorgang der Produktrealisierung.
  • die Normen und Standards vorgeben, die frühzeitig im Entwicklungsprozess anziehen und nicht erst beim Test.
  • die Software zu einem vorhersagbaren Produkt machen, das den Kundenanforderungen gerecht wir